zum Inhalt springen

Struktur des Programms

Durch das Programm Mehrsprachige Kompetenz wird das Studienangebot des Romanischen Seminars und der Iberischen und Lateinamerikanischen Abteilung des Historischen Seminars dahingehend mehrsprachlich gestaltet, dass eine Reihe von Veranstaltungen regelmäßig in der Fremdsprache angeboten werden. Somit erhalten Studierende die Möglichkeit, einen relevanten Anteil der im Pflichtfach Lateinamerika-Studien zu erzielenden Leistungspunkten (LP) auf Spanisch bzw. Portugiesisch zu absolvieren. Die Verteilung dieser LPs soll wie folgt ermöglicht werden.